www.impp.de

 

IMPP Logo

EA Logo

IMG Logo

bvmd logo

 

 

Young Leadership
- Programm zur Förderung von Führungs- und Managementkompetenzen -

 

Liebe Assistenzärzte, Studierende und Auszubildende der Medizin, Pharmazie und Psychotherapie sowie weiterer Gesundheitsberufe,

„Rettet die Medizin“ titelte der Stern im September. Aber wie geht das? Wie können wir erreichen, in gut zusammenarbeitenden Teams Patienten zu versorgen, sodass es ihren Bedürfnissen entspricht? Wie können wir sektorenübergreifend lernen und Versorgung besser gestalten? Wie können wir erreichen, dass Modellprojekte wie interprofessionelle Ausbildungsstationen überall für Studierende etabliert werden? Wie können wir Präventionsprojekte zur Stärkung der Gesundheitskompetenz flächendeckend in Ausbildung und Versorgung umsetzen?

Change Agents haben sich diese Ziele gesetzt. Vor diesem Hintergrund hat das IMPP das Qualifizierungsprogramm „Young Leadership“ zur Förderung von Führungs- und Managementkompetenzen ins Leben gerufen. Ziel dieses Programms ist es, Sie als Change Agents auf ein zunehmendes Spannungsfeld zwischen Ökonomie, Patientenautonomie, ansteigender Digitalisierung sowie neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen im Krankenhaus vorzubereiten. Denn dieser damit einhergehende Kulturwandel fordert einen stärkeren Fokus auf eine gute interprofessionelle Kommunikation und Zusammenarbeit sowie die Übernahme von Führungsverantwortung im Krankenhausalltag.


Bauen Sie Ihre Kompetenzen aus und seien Sie ein Change Agent und Leader


Das Programm richtet sich an Assistenzärzte, Studierende und Auszubildende, die sich in innovativen Projekten engagieren bzw. engagieren wollen und die als Multiplikatoren für innovative Projekte der IMPPULS-Gruppe des IMPP oder der Projekte der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bvmd) aktiv sein wollen. Hierzu zählen beispielsweise der Aufbau von interprofessionellen Ausbildungsstationen (IPSTA) oder interprofessionellen Ausbildungspraxen im Rahmen des IMAGINE-Projektes und die Entwicklung von innovativen Prüfungsformen.
Im Rahmen des Qualifizierungsprogramms, das unter der Leitung des IMPP gemeinsam mit erfahrenen Akteuren der Krankenhausberatung Ernst & Young GmbH (EY) sowie dem Institut für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften in Bayreuth (IMG) entwickelt wurde, unterstützen wir Sie dabei Ihre Kompetenzen in den Bereichen Führung- und Management auszubauen und auf diesem Weg Ihr innovatives Projekt erfolgreich umzusetzen.

Bringen Sie Ihr Projekt mit, zeigen Sie uns, vor welchen Herausforderungen Sie stehen. Im Young Leadership-Programm werden Sie zusammen mit dem Team lernen, Veränderungsbereitschaft zu schaffen sowie Veränderungen einzuleiten, einen Projektplan zu erstellen, berufsgruppenspezifisch zu kommunizieren und die Strukturen des Gesundheitswesens zu verstehen. Dabei haben Sie die Möglichkeit, sich gegenseitig zu beraten, Ihr Netzwerk auszubauen und so Ihr eigenes Projekt voranzubringen. Mit erfolgreichem Abschluss des Programms erhalten Sie ein Zertifikat.
Interessierte, die in Projekten zur Umsetzung des Masterplans Medizinstudium 2020 aktiv sind, können ein Stipendium erhalten. Damit beträgt der Eigenanteil an dem Programm 200 € je Teilnehmer. Reisekosten werden nicht erstattet. Bitte bewerben Sie sich ab dem 30.09.19 über den dann freigeschalteten Link: https://www.impp.de/youngleadership.html.

Wenden Sie sich bei Rückfragen gerne an youngleadership@impp.de oder Tel.: 06131 2813-341.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

 

Young Leadership - Das Programm im Überblick

 

MODUL I

Change Management: Veränderung verstehen, Chancen erkennen

7.-8. Februar 2020* beim IMPP in Mainz (20 UE)

Was bedeutet Veränderung? Was will ich erreichen? Was sind die kritischen Faktoren?

MODUL II

Prozesse steuern & Rollen verstehen

27.-28. März 2020* bei Ernst & Young in Berlin (20 UE)

Welche Faktoren sind für eine erfolgreiche Projektumsetzung ausschlaggebend? Was sind meine persönlichen Stärken?

MODUL III

Leadership & Kommunikation

24.-25. Juli* beim IMPP in Mainz (20 UE)

Wie stelle ich ein funktionierendes Team zusammen? Wie kommuniziere ich erfolgreich? Wie überzeuge ich Stakeholder von meiner Vision?

MODUL IV

Wo bleibt das Geld?

16.-17. Oktober 2020* bei Ernst & Young in Düsseldorf (20 UE)

Was sind die BWL-Grundlagen eines Krankenhauses? Was sind die entscheidenden Strukturen in der Gesundheitspolitik und Universität? Wer trifft dort die Entscheidungen?

MODUL V

Sei ein Change Agent!

5.-6. Februar 2021* beim IMG in Bayreuth (20 UE)

Wie räume ich Hindernisse aus dem Weg und treibe Veränderungen voran? Was bleibt von den Veränderungen, die ich mit meinem Projekt erreicht habe?

PARALLEL ZU DEN MODULEN

Homework & Feedback

20 UE Vor- und Nachbereitung

10 UE Selbststudium und blended Learning

10 UE Reflexion und Supervision

* Die angegebenen Termine sind als vorläufig anzusehen.